ad pepper: Sondereffekte sorgen für rote Zahlen - Umsatz rückläufig

Montag, 15. März 2010 12:33
ad pepper media International Unternehmenslogo

NÜRNBERG / AMSTERDAM  (IT-Times) - Die ad pepper media International N.V. (WKN: 940883) legte heute die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2009 vor. Umsatz und Ergebnis gingen dabei zurück.

Der Umsatz von ad pepper lag mit 46,89 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 52,63 Mio. Euro. Es wurde ein EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von minus 29,85 Mio. Euro verbucht, in 2008 waren es plus 7,17 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) summierte sich auf minus 31,95 Mio. Euro, entsprechend lag das Konzernergebnis mit minus 33,77 Mio. Euro ebenfalls in den roten Zahlen. Die 2008er Werte betrugen 2,47 Mio. Euro sowie 3,72 Mio. Euro für das Nettoergebnis. Das Eigenkapital verringerte sich in 2009 von ehemals 55,67 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr 21,33 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: ad pepper media International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...