Activision und NetEase bringen Diablo III nach China

Rollenspiele

Dienstag, 15. Juli 2014 08:26
Activision_DiabloIII.gif

SHANGHAI (IT-Times) - Schon lange wurde darüber spekuliert, jetzt ist es offiziell. Der weltgrößte US-Spielentwickler Activision Blizzard und dessen Einheit Blizzard Entertainment bringen den Rollenspiel-Kracher „Diablo III“ nach China.

Als Lizenzpartner wird erneut der bisherige Activision-Partner in China NetEase fungieren. NetEase hatte bereits StarCraft II, World of Warcraft, Hearthstone: Heroes of Warcraft und Heroes of the Storm nach China gebracht. “Diablo III” gilt als eines der erfolgreichsten PC-Spiele überhaupt. Binnen den ersten 24 Stunden wurden bereits mehr als 3,5 Mio. Kopien verkauft, insgesamt verkaufte sich der Rollenspielklassiker mehr als 15 Mio. Mal weltweit. (ami)

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...