Acterna weiter im Verlust

Mittwoch, 30. Oktober 2002 16:33

Der zweitgrößte Hersteller von Telekommunikations-Testsystemen in den amerikanischen Gefilden, die Acterna Corp. (WKN: 914 829<DYC.ETR>; Nasdaq: ACTR<ACTR.NAS>) konnte mit den am Mittwoch bekannt gewordenen Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres nicht überzeugen.

Dem zur Folge musste das Unternehmen einen Verlust von 284,3 Millionen US-Dollar für das entsprechende Quartal verzeichnen. Dies bedeutet einen Verlust je Anteilsschein von 1,48 US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg somit der Verlust über neunzig Prozent an. In dem früheren Zeitraum musste man rote Zahlen in Höhe von 147,5 Mio. US-Dollar, bzw. 77 US-Cent je Aktie schreiben. Auch im Bereich des Umsatzes musste die Gesellschaft einen erheblichen Einbruch bekannt geben. Dieser sank um ca. 45 Prozent auf 164 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...