Acer will zum Jahresende hin wieder profitabel werden

Montag, 5. Dezember 2011 11:11
Acer

TAIPEH (IT-Times) - Positive Nachrichten vom Computerhersteller Acer: Das Unternehmen soll im vierten Quartal 2011 aus den roten Zahlen kommen und damit wieder profitabel werden.

Wie der Chairman von Acer heute bekannt gab, sei dies auf ein Umsatzwachstum zurückzuführen, dass durch profitablere Produktlinien erzielt worden sei. Das anvisierte Umsatzziel der Ultrabooks könne so wahrscheinlich bis zum Ende des Geschäftsjahres 2011 erzielt werden, so der Branchendienst DigiTimes. Bis zum Jahresende will Acer etwa 250.000 bis 300.000 Units verkauft haben. Acer hatte zuletzt die Prognose für seine Notebook-Liefermenge um fünf bis zehn Prozent gesenkt. Zuvor hatte das Unternehmen mit einer stagnierenden Liefermenge oder einem Rückgang von maximal fünf Prozent gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...