Acer will über Europa zurück auf den globalen Markt

Dienstag, 13. März 2012 11:26
Acer

TAIPEH (IT-Times) - Acer will 2012 verlorene Marktanteile zurückerobern und als Nummer drei der größten Notebook-Hersteller auf dem globalen Markt mitmischen.

Acer will sich im nächsten Jahr weiter auf seinen Hauptabsatzmarkt in Europa fokussieren und den dortigen Marktanteil von aktuell 22 Prozent bis Ende des Jahres auf bis zu 28 Prozent ausbauen, schreibt der Branchendienst Digitimes. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres soll das Unternehmen bereits auf dem richtigen Weg gewesen sein und wieder Boden gutgemacht haben. Acer hatte erst vor einigen Monaten die Lagerbestände reduziert, um in Bezug auf Preise und Marketing-Strategien flexibel zu sein und stets die effektivste Lösung durchsetzen zu können.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...