Acer will sich weiter Marktanteile sichern

Dienstag, 4. Juli 2006 00:00

TAIPEH - Die aktuellen Wachstumsprognosen von Acer Inc. (WKN : 552863<AC5G.FSE>) blieben im letzten Monat hinter den Markterwartungen zurück. Nun blickt das Unternehmen aber für die Teilmärkte China und USA erheblich optimistischer in die Zukunft.

Im ersten Quartal 2006 konnte der taiwanesische Notebookhersteller einen Absatzzuwachs um 104 Prozent in China und um 130 Prozent in den USA verzeichnen. Dieser Trend soll nun im zweiten und dritten Quartal 2006 weiter fortgesetzt werden. Weniger rosig sieht hingegen die Entwicklung auf dem europäischen Markt aus. Hier konnte Hewlett Packard Marktanteile gewinnen und setzte im ersten Quartal rund 9.000 Einheiten ab, nur 3.000 weniger als Acer.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...