Acer will Nummer 3 werden

Montag, 19. September 2005 10:44

TAIPEI - Der taiwanesische PC- und Notebookhersteller Acer Inc. (WKN: 552863<AC5G.FSE>) verkündete am Montag, das Unternehmen verfolge das Ziel, zum drittgrößten PC-Hersteller der Welt aufzusteigen.

Um dieses Ziel zu erreichen, will der Computerhersteller seinen Erfolg in Europa nun auch im US- und im chinesischen Markt wiederholen. In aktuellen Prognosen erwartet das Unternehmen in den nächsten drei Jahren einen jährlichen Umsatzzuwachs von 40 bis 50 Prozent. Dabei profitiert Acer besonders davon, dass immer mehr Kunden aufgrund der momentan günstigen Preise ihren PC durch ein portables Gerät ersetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...