Acer will mit Übernahme Cloud-System ausbauen

Donnerstag, 21. Juli 2011 16:49
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Acer hat bekannt gegeben, die US-amerikanische Cloud Computer Gesellschaft iGware Inc. übernehmen wird. Kostenfaktor: 320 Mio. US-Dollar. Mit der Akquisition kann der weltweit zweitgrößte PC-Hersteller die iGware-Technologie nutzen, um seine eigene Cloud-Infrastruktur (Acer Cloud) besser zu etablieren, und den eigenen Markenwert zu steigern.

In den letzten Monaten hatte Acer mit einigen Problemen zu kämpfen. So rutschte der taiwanische Hersteller im Ranking des Hause Gartner von Platz zwei auf Rang vier zurück. Laut Marktforschungsinstitut hatte Acer insbesondere mit steigenden Lagerbeständen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika zu kämpfen. Die Probleme stehen im Zusammenhang mit dem Niedrigpreis-Geschäftsmodell, welches auf hohe Volumina ausgelegt sei - dieses sei nicht mehr länger effektiv, glauben die Gartner-Analysten.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...