Acer will im LCD-Geschäft unter die Top-3

Dienstag, 10. Oktober 2006 00:00

TAIPEI - Der taiwansche Notebook-Spezialist Acer (WKN: 552863<AC5G.FSE>) will im Markt für LCD-Monitore stärker Fuß fassen und im nächsten Jahr weltweit an die dritte Stelle aufrücken. Bis dato nimmt Acer im weltweiten LCD-Markt mit einem Marktanteil von 6,9 Prozent nur die vierte Position ein, so die Marktforscher aus dem Hause DisplaySearch.

Im laufenden Jahr will Acer insgesamt 12 Mio. LCD-Monitore weltweit ausliefern, schreibt die chinesische Apple Daily. Im Vorjahr konnte Acer 7,6 Mio. LCD-Monitore absetzen und belegte damit den vierten Platz hinter Dell, Samsung Electronics und Hewlett-Packard.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...