Acer will Gateway übernehmen

Montag, 27. August 2007 14:05
Acer

TAIPEI - Der taiwansche Computerhersteller Acer (WKN: 552863) will den amerikanischen Konkurrenten Gateway übernehmen. Acer will demnach 710 Mio. US-Dollar bzw. 525 Mio. Euro für den amerikanischen PC-Hersteller zahlen.

Im Detail bietet Acer 1,90 US-Dollar pro ausstehende Gateway-Aktie und zahlt damit einen Aufschlag von über 50 Prozent gegenüber dem jüngsten Schlusskurs von Gateway-Aktien, der zuletzt bei 1,21 Dollar lag. Acer geht davon aus, dass der Deal vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre sowie der Regulierungsbehörden in Taiwan und in den USA im Dezember 2007 abgeschlossen ist. Die Aufsichtsräte beider Unternehmen haben dem Deal bereits zugestimmt.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...