Acer: Umsätze im März um 29 Prozent rauf

Dienstag, 9. April 2002 16:57

Acer Inc. (WKN: 552863<AC5G.STU>): Der taiwanesische PC-Hersteller Acer konnte im letzten Monat die Umsätze um 29 Prozent steigern, da Kunden wie das US-amerikanische Großunternehmen IBM mehr Aufträge erteilten.

Insgesamt stiegen die Umsätze auf 8,3 Mrd. Taiwan-Dollar (ca. 258 Mio. US-Dollar), nachdem das Unternehmen im Februar 6,5 Mrd. Taiwan-Dollar erzielte. Die neuesten Zahlen aus dem März beinhalten zudem nicht mehr die Umsätze der Einheit Wistron, die Acer in Kürze ausgliedern wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...