Acer treibt Umstrukturierung voran

Dienstag, 12. April 2011 17:17
Acer_Logo.gif

BEIJING (IT-Times) - Acer China hat die Business Unit für die übernommene Marke Founder im Zuge interner Umstrukturierungen geschlossen. Gleichzeitig wurden zwei neue Kerngeschäftsbereiche eingerichtet.

Acer China, Tochterunternehmen des taiwanischen PC-Herstellers Acer Inc. (WKN: 552863), streicht den früheren Geschäftsbereich Founder PC, wie der Online-Branchendienst ChinaTechNews heute berichtete. Neben rund 100 Entlassungen seien im März 2011 die Mitarbeiter aus dem Bürogebäude von Founder nach Beijing in das Bürogebäude von Acer verlegt worden.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...