Acer steigt in den Tablet-Markt ein

Mittwoch, 24. November 2010 10:21
Acer_Building.jpg

TAIPEH (IT-Times) - Das taiwanesische Computerunternehmen Acer Inc. gab bekannt, drei von Acer produzierte Tablet PCs herausgebracht zu haben.

Bei zweien der drei Modelle handelt es sich um Tablet PCs mit einem 7-inch und einem 10,1-inch-Monitor, so die US-Nachrichtenagentur Bloomberg. Beide Modelle verfügen über das Betriebssystem Android von Google. Bei dem dritten Modell handele es sich nach Angaben des Unternehmens um ein Gerät mit einem 10,1-inch-Display und Windows-Software.

Acers Ziel ist es, auf dem Tablet PC-Markt Fuß zu fassen und damit das Geschäft auszuweiten bzw. zu diversifizieren. Im kommenden Jahr erwartet das Unternehmen einen Absatz im Bereich Tablet PC in Höhe von 40 bis 50 Millionen Geräten. Dies entspricht etwa zehn Prozent des gesamten Marktes.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...