Acer steigert Umsatz - spürt Margendruck

Dienstag, 4. November 2008 12:49
Acer_Building.jpg

TAIPEH - Der taiwanische PC-Hersteller Acer (WKN: 552863) gab heute die Zahlen fürs dritte Quartal 2008 als auch die neun-Monats-Zahlen bekannt. Trotz Umsatzwachstum geriet das Unternehmen durch einen Gewinnrückgang unter Margendruck.

Acer konnte im dritten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahr den Umsatz von 121,9 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) auf 159,2 Mrd. NT-Dollar steigern. Das Betriebsergebnis wurde von 2,8 Mrd. NT-Dollar auf 4,6 Mrd. NT-Dollar verbessert. Der Nettogewinn stieg auf drei Mrd. NT-Dollar (Vorjahr: 2,9 Mrd. NT-Dollar).

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...