Acer startet Power-Headhunting

Personalie

Freitag, 29. November 2013 11:16
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Acer will schon bald die Posten des Präsidenten und des Chairmans neu besetzen. Die Rückkehr von Unternehmensgründer Stan Shih zu dem Computerhersteller wird demnach eher ein kurzes Gastspiel werden. 

Erst vor einer Woche wurde bekannt, dass der Acer-Gründer Stan Shih zu dem taiwanischen Computerhersteller als CEO und Interims-Präsident zurückkehrt. Während von Beginn an klar war, dass die Tätigkeit des 69-Jährigen als Präsident befristet ist, wurde nun bekannt, dass der Unternehmensgründer wohl auch den CEO-Posten bald schon wieder räumen soll. Wie das Wall Street Journal berichtet, hat aktuell die Suche nach einem neuen Präsidenten noch Vorrang. Spätestens bis Juni 2014 will man dann aber auch den Chefsessel bei dem PC-Hersteller neu besetzen. Im Gespräch ist Gerüchten zufolge vor allem Co-Gründer George Huang.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...