Acer nimmt Smartphones und Tablets ins Visier

Computerhersteller

Donnerstag, 23. Januar 2014 11:59
Acer

TAIPEH (IT-Times) - Nach einem miserablen vierten Quartal 2013 will sich Acer nun mehr auf schnell wachsende Märkte konzentrieren. Smartphones und Tablets stehen nun im Fokus der Taiwaner.

Im vergangen vierten Quartal 2013 hatte die Acer Inc. einen weitaus höheren Verlust ausweisen müssen, als erwartet. Der Aspire-Entwickler musste ein Nettoergebnis von minus 254 Mio. US-Dollar verbuchen. Die Prognose sah einen Wert von minus 122,66 Mio. Dollar vor. Um den Negativ-Trend entgegenzutreten, werde man nun vor allem ein Auge auf schnell wachsende Märkte werfen. Insbesondere Smartphones, Tablets, Chromebooks würden in Zukunft besondere Aufmerksamkeit genießen.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...