Acer mit neuem Corporate President und veränderter Struktur

Dienstag, 19. April 2011 17:05
Acer_Logo.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Computerhersteller Acer Inc. teilte heute mit, dass Jim Wong zum neuen Corporate President des Unternehmens ernannt wurde. Zudem hat Acer die Unternehmensstruktur geändert, nachdem die Absatzprognose für PCs in Bezug auf das zweite Quartal zurückgenommen wurde.

Wong war zuvor bereits als Corporate Senior Vice President und President der IT Products Group (ITGO) von Acer tätig. Der Vorstand von Acer zeigte sich davon überzeugt, dass Wong gemeinsam mit Chairman und CEO J. T. Wang dem Unternehmen neue Möglichkeiten verschaffen könne. Auch Wang zeigte sich von der Ernennung Wongs überzeugt. Acer brauche eine leitende Persönlichkeit, welche sowohl mit Technologie vertraut sei, als auch ein Gespür für den Markt habe. Wong werde diese Rolle erfüllen, so Wang weiter. Wong seinerseits habe schon konkrete Vorstellungen von seinem neuen Aufgabenbereich. Er halte es zwar für nötig, den Absatz im PC-Geschäft weiter zu steigern, allerdings müsse Acer auch die Mehrmarkenstrategie optimieren. Gleichzeitig müsse Acer sich weiter auf die Entwicklung gezielter Modelle für mobile Dienste fokussieren. Jim Wong ersetzt Gianfranco Lanci, welcher das Unternehmen Ende März verlassen hatte.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...