Acer meldet Umsatzanstieg von 41 Prozent

Montag, 9. Januar 2006 17:31

Nach ersten Unternehmensschätzungen erreichen die Gesamtjahresumsätze für das Jahr 2005 bei Acer (WKN: 552863<AC5G.FSE>) einen Wert von 9,65 Mrd. US-Dollar. Das sind rund 41 Prozent mehr als noch im Jahr 2004, wobei das Unternehmen eigenen Angaben zufolge das eigene Jahresziel für 2005 um 12 Prozent schlagen konnte. Das PC Modell Vendor steuerte insgesamt einen Umsatz von 718,75 Mio. Dollar im Dezember 2005 bei - ein Anstieg von 19 Prozent im Vergleich zu den Unsatzzahlen im Dezember 2004. Allein im letzten Quartal 2005, konnte Acer einen Umsatz von 3,13 Mrd. US-Dollar erwirtschaften und liegt damit über 45 Prozent über dem Vorjahreswert.

Für das Jahr 2006 geht das Unternehmen von einem Jahresumsatz von 12,42 Mrd. US-Dollar aus. Abzüglich aller Steuern rechnet Acer mit einem Gesamtjahresgewinn von rund 310,56 Mio. Dollar. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, gewann der TravelMate 8200 und die LCD-Monitore (AL1751/AL1951/AL2051W)den 2006iF (International Forum) Award für Produkt-Design.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...