Acer-Gründer geht zum zweiten Mal in Rente

PC-Herstellung

Dienstag, 6. Mai 2014 10:50
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Acer muss sich nun wohl endgültig von seinem altgedienten CEO und Präsidenten Stan Shih verabschieden. Der 69-Jährige will sich bereits nächsten Monat zum zweiten Mal zur Ruhe setzen.

Acer-Chef Stan Shih hat angekündigt, sich bereits im Juni 2014 zur Ruhe setzen zu wollen. Der 69-Jährige will den Weg für die jüngere Generation ebnen und hofft, dass sein Nachfolger den aktuell strauchelnden PC-Hersteller wieder auf Kurs bringen kann, so Medienberichte. Acer musste zuletzt Marktanteile einbüßen und sieht sich stetig sinkenden Verkaufszahlen gegenüber.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...