Acer geht ein Licht auf

Computer

Freitag, 14. Dezember 2012 16:57
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische PC-Hersteller Acer glaubte ursprünglich, dass Tablet-PCs nur ein vorübergehender Trend seien. Nun bewirbt das Unternehmen seine Tablet-PCs massiv und will die Produktion in den kommenden Monaten erheblich ausweiten.

Die drei strategischen Ziele der Acer Inc. (WKN: 777117) für das Jahr 2013 sind die Neuausrichtung der Marke, der Ausbau der Marktposition bei Touchscreen-Notebooks sowie die Steigerung der Verkaufszahlen von Tablet-PCs. Neue Produkte seinen bereits für Anfang des nächsten Jahres geplant. Im zweiten Quartal 2013 sollen dann Windows 8 Pro-Tablets folgen. 2013 wird sich die ausgelieferte Menge an Acer-Tablets auf etwa 1,8 Millionen Einheiten belaufen. Diese Zahl soll in 2013 signifikant gesteigert werden, so Wang gegenüber dem Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...