Acer: Fokus auf Hardware soll es richten

Notebooks

Montag, 13. Januar 2014 12:34
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der neue CEO des angeschlagenen PC-Herstellers Acer, Jason Chen, will sich auf die bestehende Hardware des Unternehmens konzentrieren, um das Unternehmen wieder profitabler zu machen.

Im vergangenen Monat hatte Acer die strategische Änderung bekannt gegeben, sich nun auf das Angebot von Hardware, Software und Services fokussieren zu wollen. Das Volumen der PC-Auslieferungen von Acer fiel im letzten Jahr um 28 Prozent, so die Marktbeobachter von Gartner Inc. Analysten der US-Nachrichtendienstes Bloomberg gehen davon aus, dass Acer für 2013 einen Nettoverlust von 14,3 Mrd. New Taiwan-Dollar verzeichnen wird. Der Umsatz fiel 2013 um 16 Prozent auf 360,2 Mrd. NT-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...