Acer erteilt Fusionsphantasien eine Absage

Hardware

Montag, 2. September 2013 11:11
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Vergangene Woche hatten Gerüchte über eine mögliche Fusion von Acer mit Lenovo oder Asustek in der asiatischen Presse die Runde gemacht. Nun soll Acer diesen Spekulationen eine Absage erteilt haben, berichtet der taiwanische Branchendienst DigiTimes.

Es seien keinerlei Anfragen zu einer möglichen Fusion an Acer Inc. (WKN: 552863) herangetragen worden. Das Unternehmen sei an einer solchen Idee auch nicht interessiert, heißt es in einer heutigen Meldung von DigiTimes. Acer habe klargestellt, dass man nach Umstrukturierungen Vertrauen in das Geschäft mit der eigenen Marke habe. Man wolle die Marktsegmente für Notebooks, Tablets und Smartphones kultivieren und erwarte, dort früher oder später "Punkte zu machen".

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...