Acer blickt zuversichtlich ins Jahr 2010

Freitag, 9. April 2010 15:58
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Computerspezialist Acer Inc. (WKN: 552863) rechnet für das erste Quartal 2010 mit einer besseren Ergebnismarge als durchschnittlich in 2009 erzielt worden war.

Die operative Gewinnmarge soll im ersten Quartal 2010 über dem Durchschnitt von 2009 liegen, so der Acer Chef JT Wang gegenüber dem Branchendienst DigiTimes. Obwohl die DRAM-Preise derzeit steigen und damit die Gesamt-Produktionskosten für Acer in die Höhe schnellen, rechnet das Unternehmen mit einer positiven Geschäftsentwicklung. Wang vermutet, dass dieser Preisanstieg eher kurzfristiger Natur ist. Durch Masseneinkäufe und langfristige Verträge mit DRAM Partnern versuche Acer den hohen Einkaufspreisen entgegenzuwirken.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...