AC-Service startet Aktien-Rückkauf-Programm

Donnerstag, 29. August 2002 12:19

AC Service AG (WKN: 511000<ACV.FSE>): Das IT-Service-Unternehmen AC-Service beabsichtigt den Rückkauf von bis zu 400 Tausend eigenen Aktien. Das hat das Unternehmen heute per Ad-hoc-Meldung mitteilen lassen.

AC-Service hatte sich den Erwerb eigener Anteile bereits auf der Hauptversammlung am 26. Juni 2001 einräumen lassen. Die Aktien sollen über die Börse erworben werden. Dabei darf der Kaufpreis der Aktien den Durchschnitt der Schlusskurse im Xetra an den fünf vorangegangenen Handelstagen nicht mehr als fünf Prozent über- oder unterschreiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...