ABIT - Umsatz geht leicht zurück

Mittwoch, 3. August 2005 10:57

MEERBUSCH/DEUTSCHLAND - ABIT AG (WKN: 512250<AT9.ETR>), Softwareentwickler für das Finanz- und Forderungswesen, gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2005 bekannt.

Im zweiten Quartal diesen Jahres wurde ein Umsatz in Höhe von 5,3 Mio. Euro erwirtschaftet, eine leichte Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent. Der Gewinn lag bei 123.000 Euro. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) verringerte sich von 966.000 Euro in 2004 auf 528.000 Euro in diesem Jahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...