3U Telecom AG geviertelt

Dienstag, 6. Juli 2004 10:02

3U Telecom AG (WKN: 516790<UUU.FSE>): Der deutsche Telekommunikationsanbieter 3U Telecom AG führt heute einen Aktiensplitt im Verhältnis 4:1 durch. Das im Prime Standard gelistete Unternehmen beschloss den Splitt auf der Hauptversammlung am 13. Mai 2004. Anleger erhalten somit für jede Aktie vier neue hinzu, der Aktienkurs wird sich dementsprechend anpassen.

Das Grundkapital der 3U Telecom AG wird durch eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln von 9.368.448 Euro um 37.473.792 Euro auf 46.842.240 erhöht. Dies geschehe durch eine Umwandlung der Kapitalrücklage in Höhe von 37.473.792 Euro in das Grundkapital des Unternehmens. Demnach werden insgesamt 37.473.792 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien, mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von einem Euro emittiert. Diese sind mit Beginn des Geschäftsjahres 2004 gewinnberechtigt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...