3U kauft Rechenzentrum

Service Provider

Mittwoch, 5. März 2014 10:57
3U Holding

MARBURG (IT-Times) - Die Dachgesellschaft 3U gab am heutigen Mittwoch bekannt, dass man ein Rechenzentrum in Hannover erworben habe. Die Anschaffungskosten liegen bei über acht Mio. Euro.

Wie aus einer am heutigen Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat die 3U Holding AG ein Rechenzentrum inklusive zweier Gewerbeimmobilien in Hannover erworben. Die Rechenzentrumsfläche umfasst 3.600 Quadratmeter. In einem der beiden Gebäude befindet sich seit Dezember 2013 das 550 qm große Rechenzentrum der 3U Telecom GmbH. Insgesamt kostet der 3U die Anschaffung 8,4 Mio. Euro. Pro Jahr sollen Nettokaltmieten in Höhe von 735.000 Euro erzielt werden. Für die Finanzierung des Objektes liegt der 3U eine verbindliche Finanzierungszusage vor.

Meldung gespeichert unter: 3U Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...