3Com warnt vor schwachen Umsatzzahlen

Freitag, 7. März 2003 15:14

Die Nummer drei der amerikanischen Netzwerkausrüster 3Com (Nasdaq: COMS<COMS.NAS>, WKN: 868840<TCC.FSE>) warnt vor schwächeren Umsatzzahlen im vergangenen dritten Quartal, nachdem der Absatz in Nordamerika hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Für das am 28. Februar beendete Quartal sieht das Unternehmen Einnahmen von 240 bis 245 Mio. US-Dollar, im Vergleich zu 355,9 Mio. Dollar im Vorjahresquartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...