3Com kauft TippingPoint für 430 Mio. Dollar

Montag, 13. Dezember 2004 17:32

Der US-Netzwerkspezialist 3Com (Nasdaq: COMS<COMS.NAS>, WKN: 868840<TCC.FSE>) kauft den Netzwerksicherheitsspezialisten TippingPoint Technologies für rund 430 Mio. Dollar. Im Einzelnen bietet 3Com 47 US-Dollar in bar für jede ausstehende TippingPoint-Aktie und zahlt damit einen Aufpreis von rund 13 Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs.

Die an der Börse notierte und Austin/Texas ansässige TippingPoint gilt als Spezialist in Sachen Netzwerküberwachungssysteme. Die von der Gesellschaft entwickelte IPS-Lösung wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...