eBooks-News: Infos & Nachrichten

eBooks

Lesen ist und bleibt für viele Menschen eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, die es im einundzwanzigsten Jahrhundert, trotz des stetig wachsenden Angebots an elektronischen Unterhaltungsmedien, zu genießen gibt.

Doch auch hier macht sich seit einiger Zeit der Einfluss neuer Techniken bemerkbar: Digitale Bücher, auch eBooks (steht für Electronic Books) genannt, haben mittlerweile nämlich in vielen Haushalten den klassischen Lese-Spaß abgelöst.

Vorteile von eBooks

Ein im wahrsten Sinne des Wortes großer Vorteil der eBooks stellt deren geringer Platzbedarf dar: Waren früher noch ganze Wandregale nötig, um die eigene Bibliothek zu fassen, reicht heutzutage bereits ein kleiner Speicherchip aus, auf den in der Regel zwischen 1.000 und 2.000 Büchertitel passen.

Zudem fällt die Besorgung der Leseinhalte wesentlich leichter aus. Insbesondere in ländlichen Gebieten, in denen zwar Büchereien vorhanden, deren Angebote jedoch nicht allzu weitreichend sind, kann die Benutzung der digitalen Bücher spürbare Vorteile mit sich bringen: Über eine klassische Internetverbindung lassen sich (für etwas günstigere Preise im Vergleich zum „Normalo-Buch“) mittlerweile Abermillionen Bücher herunterladen – von jedem Ort der Welt und innerhalb weniger Sekunden.

Apropos Preise: Zu finden und zu bezahlen gibt es die eBooks derweil bei verschiedenen Anbietern. So macht der Versandriese Amazon beispielsweise einen der größten eBook-Händler aus, wobei mittlerweile auch viele Hersteller der Ebook-Reader ihre eigenen Plattformen erschlossen haben.

Nachteile von eBooks

Die eben angesprochenen Ebook-Reader, sprich die Gerätschaften, die zum mobilen Lesen der Bücher und Zeitschriften benötigt werden, mögen für viele Menschen das Lesen digitaler Bücher deutlich erschweren: Ausgestattet mit berührungsempfindlichen Bildschirmen und zusätzlichen Übertragungs- sowie Konvertierungsprogrammen kommen vor allem ältere Menschen mit eBooks oftmals nicht so gut zurecht.

Zudem wird von vielen Nutzern sowie Nichtnutzern von eBooks bemängelt, dass mit dem Verschwinden realer Bücherseiten und fassbaren Buchrücken auch ein Stückchen Lesekultur verloren gehe …

News

Ebooks kostenlos - lesen und downloaden

Weltbild eBook.jpg

Im Internet existiert eine Fülle von Web-Portalen, auf denen Sie kostenlos Zugang zu zahlreichen Ebooks erhalten. In diesem Beitrag finden Sie einige Tipps zum Gratis-Lesen.

Amazon.com stellt leichteren und dünneren Kindle vor

Amazon Kindle Prologue
22.06.16 SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat abermals einen neuen eBook-Reader präsentiert. Der neue Kindle ist in Weiß und Schwarz verfügbar und rundet die Kindle-Produktpalette im unteren Preissegment...

E-Books sind wichtiges Bildungsmedium

BITKOM
14.10.15 38 Prozent der E-Book-Leser nutzen digitale Bücher für Beruf oder Ausbildung Ratgeber und Lehrbücher sind beliebte Genres Berlin, 14. Oktober 2015 Digitale Bücher (E-Books) haben sich zu einem bedeutenden...

Jeder Vierte liest digitale Bücher

BITKOM
06.10.15 Bitkom-Umfrage: E-Books haben sich auf dem Buchmarkt etabliert Neben dem Kauf gewinnen alternative Nutzungsmodelle an Bedeutung Bei den Lesegeräten Trend zu Smartphones und Tablet Computern Berlin, 6....

Microsoft löst Joint Venture mit Barnes & Noble auf

Microsoft Logo (2014)
05.12.14 REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat sein Joint Venture mit dem US-Buchhändler Barnes & Noble aufgelöst. Barnes & Noble wird alle Anteile an dem Joint Venture Nook Media für insgesamt...
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...