T-Mobile US: Roaming-Deal mit Cuba abgeschlossen

Internationales Roaming

Dienstag, 10. Mai 2016 10:51
Deutsche Telekom - T-Mobile

USA (IT-Times) - Der US-amerikanische Mobilfunknetzbetreiber T-Mobile US Inc. hat einen Roaming-Deal mit einem kubanischen und staatlich betriebenen Telekommunikationsunternehmen geschlossen. Kunden von T-Mobile US sollen ab diesem Sommer von diesem Vertrag profitieren.

Ab dem Sommer 2016 können Kunden von T-Mobile US in Kuba sorgenfrei Voice-Text- und Datenservices nutzen, so das Wall Street Journal. Die Übereinkunft mit Empresa De Telecomunicaciones De Cuba S.A. verringert zudem die Kosten von T-Mobile US-Kunden für Anrufe aus den USA nach Kuba.

Meldung gespeichert unter: Roaming, T-Mobile US, Telekommunikation

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...