SolarWorld: Die geheimnisvolle Aktienkurs-Explosion des Solarmodule-Herstellers

Aktienkurentwicklung

Dienstag, 26. Januar 2016 14:23
SolarWorld - SolarFactory Freiberg

BONN (IT-Times) - Die Aktien des angeschlagenen deutschen Solarmodule-Hersteller SolarWorld AG markierten am vergangenen Freitag, dem 22. Januar 2016, ein neues Allzeit-Tief. Seither gab es allerdings regelrecht eine Kursexplosion.

Am vergangenen Freitag lag der tiefste Aktienkurs des deutschen Solartechnikunternehmens SolarWorld AG noch bei 4,94 Euro, der Aktien-Schlusskurs des Vortages notierte bei 5,33 Euro. Damit wurde gleichzeitig ein neuer Tiefstand in der Unternehmensgeschichte von SolarWorld markiert.

Doch heute schnellten die Aktien von SolarWorld um zeitweise mehr als 24 Prozent in die Höhe. Der Eröffnungskurs lag heute bei 6,82 Euro, der bisherige Tageshöchstkurs bei 8,48 Euro. Immerhin ist dies ein Wertzuwachs des Unternehmens von knapp einem Viertel.

Bereits gestern stiegen die Aktien von SolarWorld um zeitweise mehr als 20 Prozent. Damit erhöhte sich der Aktienkurs des Bonner Unternehmens innerhalb von nur zwei Tagen um zeitweise mehr als 71 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, SolarWorld, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...