Snapchat: Nun geht auch noch die langjährige Chef-Kommunikatorin Mary Ritti

Social Media: Instant Messenger (Chat)

Mittwoch, 26. September 2018 14:58
Mary Ritti

LOS ANGELES (IT-Times) - Der Snapchat-Mutterkonzern Snap Inc. hat eine weitere Personalie in der Führungsetage des Instant Messaging Dienstes bekannt gegeben. Mit Mary Ritti verlässt auch die langjährige Kommunikations-Chefin den Messenger.

Der Exodus bei Snap Inc. geht weiter. Mary Ritti, Leiterin des Bereiches Snap Communications, verlässt das Social Media Unternehmen Ende des Jahres. Ritti gehört zu den ersten Mitarbeitern von Snap Inc.

Den Mitarbeitern von Snap hatte Mary Ritti dies bereits Ende letzter Woche mitgeteilt, berichtet das Wall Street Journal. Seit Februar 2013 leitet sie den Unternehmensbereich als Vice President Corporate Communications.

Zuletzt gab zudem Imran Khan, Chief Strategy Officer (CSO), bekannt, das Unternehmen Snap Inc. zu verlassen. Die Nutzerzahlen des Instant Messengers gingen mit den letzten Quartalsergebnissen erstmalig zurück.

Snap Inc. verlor bereits mit Tom Conrad den Head of Product, den Finanzchef Andrew Vollero sowie auch den Vice President Monetization Engineering Stuart Bowers.

Meldung gespeichert unter: Messenger (Chat), Snapchat, Social Media (soziale Medien), Snap, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...