ServiceNow übernimmt israelisches AIOps-Startup Loom Systems

Unternehmenssoftware

Mittwoch, 22. Januar 2020 21:06
ServiceNow - Loom Systems

WALLDORF (IT-Times) - Das US-Softwareunternehmen ServiceNow, das seit kurzem vom ehemaligen SAP-CEO McDermott geführt wird, meldet die Akquisition von Loom Systems.

Das US-Unternehmen ServiceNow wird seit Ende letzten Jahres vom ehemaligen und langjährigen CEO der SAP S.E., Bill McDermott, geleitet ,der die Position von John Donahoe, der als CEO zum Sportartikelkonzern Nike wechselte, übernahm.

ServiceNow Inc. bietet Software zur Optimierung der Geschäftsprozesse in Unternehmen an und wurde 2004 als eine reine Software-as-a-Service (SaaS) Gesellschaft gegründet. Heute beschäftigt man bereits rund 10.000 Mitarbeiter.

Nun übernehmen die Amerikaner das israelische Startup Loom Systems, das sich auf AIOps spezialisiert hat, i.e.S. „AI to Operations“. Ziel dieser KI-basierten Tools ist es, große Datenmengen zu analysieren.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), ServiceNow, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...