Salesforce: SAP-Rivale wächst rasant, verfehlt aber Ergebnisziel

Unternehmenssoftware: CRM

Donnerstag, 30. August 2018 12:55

Salesforce.com Inc. hatte zudem im Vorfeld mit Keith Block einen neuen Co-CEO ernannt, der die Wachstumsstrategie des Unternehmens weiter entwickeln soll. Darüber hinaus übernahm Salesforce den Marketing-Software-Spezialisten Datarama.

Salesforce  - Ausblick

Für das laufende dritte Quartal 2018/2019 stellt Salesforce.com Inc. einen Umsatz zwischen 3,355 Mrd. und 3,365 Mrd. Dollar in Aussicht, was einem Zuwachs von 24 bis 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dabei wird ein Nettoergebnis (US-GAAP) von plus 0,01 bis plus 0,02 US-Dollar je Aktie erwartet.

Für das laufende Fiskaljahr 2019 peilt Salesforce.com einen Umsatz in der Spanne von nunmehr 13,125 Mrd. bis 13,175 Mrd. US-Dollar an, ein Zuwachs von rund 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dabei rechnet Salesforce.com mit einem Nettoergebnis (US-GAAP) von 0,97 bis 0,99 Dollar je Aktie. Der operative Cash-Flow soll um 15 bis 16 Prozent zum Vorjahr steigen.

Nach Bekanntgabe der Ergebnisse fielen die Aktien im nachbörslichen US-Handel um mehr als drei Prozent auf unter 150 US-Dollar. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Salesforce.com, Software und/oder Customer Relationship Management (CRM) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM), Quartalszahlen, SAP, Ausblick (Prognose), Salesforce.com, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...