Porsche bringt via IoT kontaktloses Parken in Parkhäusern: Kooperation mit evopark ermöglicht „Parken Plus“

Internet of Things (IoT)

Dienstag, 12. Dezember 2017 15:48

STUTTGART (IT-Times) - Der Automobilhersteller Porsche AG, ein Mitglied der Volkswagen-Familie, bietet jetzt einen neuen Service an. Dieser soll gerade für innerstädtische Fahrten nützlich sein.

Volkswagen - Porsche - Parken Plus

Die Porsche AG stellt mit der Markteinführung des neuen Porsche Cayennes auch einen neuen Service für eigene Fahrzeuge vor. In Zusammenarbeit mit evopark bringt der Automobilhersteller den Parkdienst „Parken Plus“ an den Start.

Dahinter verbirgt sich ein Service, der das kontaktlose Ein- und Ausfahren in Parkhäuser ermöglicht. Sobald der Porsche in das Parkhaus einfährt, öffnen sich die Schranken automatisch und ohne, dass ein Papierticket gezogen werden muss.

Meldung gespeichert unter: Porsche, Volkswagen (VW) AG, Internet, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...