PayPal stellt neuen Geld-Transferservice vor

Online-Zahlungssysteme

Dienstag, 1. September 2015 15:53
PayPal_Logo.gif

SAN JOSE (IT-Times) - PayPal will persönliche Überweisungen künftig einfacher machen. Hierfür hat der Online-Zahlungsdienst mit PayPal.me einen neuen Service gestartet, über den Nutzer über einen personalisierten Web-Link einfach und schnell Geld von Freunden, Familienmitgliedern und Geschäftskontakten einsammeln können.

Mit PayPal.me Service steigt PayPal Holdings (Nasdaq: PYPL, WKN: A14R7U) noch stärker in den Markt für sogenannte peer-to-peer Zahlungen ein. Damit können PayPal-Mitglieder künftig noch einfacher und schneller Geld empfangen. PayPal hatte einen ersten peer-to-peer Zahlungsservice bereits vor einem Jahr vorgestellt, inzwischen sind auch andere Anbieter wie Square, Snapchat und Facebook auf den Zug aufgesprungen und bieten ihrerseits peer-to-peer Zahlungsdienste an.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment, PayPal, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...