Osram bestätigt offiziell Übernahmeangebot von Carlyle und Bain - Aktie im Höhenflug

Beleuchtungshersteller

Mittwoch, 3. Juli 2019 19:56
Osram Licht - Lighthouse Zentrale Hauptquartier

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Osram Licht AG hat soeben mitgeteilt, dass das Unternehmen ein Kaufangebot durch die international agierenden Private Equity Gesellschaften Carlyle und Bain erhalten hat.

Die Osram Licht AG hat nach diversen Spekulationen heute Abend den Erhalt eines verbindlichen Übernahmeangebots offiziell bestätigt. Die Finanzinvestoren Bain Capital und The Carlyle Group wollen den Beleuchtungs-Spezialisten übernehmen.

Im Rahmen einer Investorenvereinbarung machen die Private Equity Gesellschaften Bain Capital und Carlyle Group den Osram-Aktionären ein Angebot zum Kauf ihrer Aktien zu 35 Euro je Stück.

Die zuständigen Gremien der Osram Licht AG wollen in Kürze darüber beraten und beschließen.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Osram, Halbleiter, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...