Nokia baut Glasfaser-Backbone Netz für Telenor in Norwegen und Schweden

Breitband- und Glasfaserausbau

Donnerstag, 11. Januar 2018 13:54
Nokia - Center for Core Networks

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Netzausrüster Nokia errichtet in den nächsten Jahren für den skandinavischen Telekommunikationsnetzbetreiber Telenor eine Turnkey Breitband-Infrastruktur für NG-Netzwerkdienste und 5G.

Das neue Kern-Netz soll dann die Grundlage für eine SDN-fähige Infrastruktur bilden, die Kapazitäten dynamisch und automatisiert verteilen kann. Zudem dient das Backbone als Vorbereitung auf den kommenden Mobilfunkstandard 5G.

“Dieses hoch belastbare und sichere Optical Backbone wird eine kritische Rolle bei der Entwicklung von Next-Generation Services für Telenor Kunden in Norwegen und Schweden spielen, und helfen, die Grundlage für die Bandbreitennachfrage von Kunden bei 5G vorzubereiten“, erläuterte Nicolas Almendro, Leiter Europe & MEA Optics Business Development bei Nokia.

Meldung gespeichert unter: Telenor, Nokia, Telekommunikation

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...