Nintendo kann dank Switch Lite Konsole Ergebnis verdoppeln

Spielekonsolen-Hersteller

Donnerstag, 31. Oktober 2019 13:38

Der Konsolen-Spezialist steht wie auch Sony und Microsoft einem sich intensivierenden Wettbewerb durch Smartphones und Game Streaming - Diensten gegenüber. Zuletzt brachte Nintendo das Mobile Game Mario Kart Tour für iOS und Android auf den Markt.

Nintendo - Ausblick

Im neuen Geschäftsjahr 2019/2020 (bis Ende März 2020) will Nintendo Co. Ltd. weiterhin 18 Millionen Einheiten der Switch-Game-Konsole an die Frau oder den Mann bringen.

Nintendo erwartet zudem für das gesamte Geschäftsjahr 2019/2020 einen Unternehmensumsatz von 1,25 Billionen Yen (plus 4,1 Prozent). Das operative Ergebnis soll bei 260 Mrd. Yen liegen (plus 4,1 Prozent).

Für den auf die Aktionäre entfallenden Jahresüberschuss werden im Gesamtjahr 2019/2020 rund 180 Mrd. Yen erwartet, das Ergebnis je Aktie soll bei 1.511,02 Yen liegen. Damit wurde die Prognose bestätigt. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nintendo, Spiele und Konsolen und/oder Online-Games via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Quartalszahlen, Spielekonsolen, Ausblick (Prognose), Nintendo, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...