NetEase beteiligt sich an Behaviour Interactive und plant Youdao-IPO

Online-Games: China

Dienstag, 16. Juli 2019 17:56

GUANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Online-Gaming Spezialist NetEase Inc. und Tencent-Verfolger hat sich über eine Tochtergesellschaft an Behaviour Interactive beteiligt und plant den Börsengang der Ausbildungssparte Youdao.

Behaviour Interactive - Logo

NetEase Games, die Online Games Sparte von NetEase Inc., hat einen strategischen Minderheitsanteil an Behaviour Interactive Inc., dem größten unabhängigen Video-Games Entwickler in Kanada, erworben.

Behaviour mit Sitz in Montreal soll weiterhin unabhängig agieren und von Rémi Racine als President und Executive Producer geleitet werden. NetEase Games wird allerdings einen Direktor in Behaviour's Board entsenden.

Beide Unternehmen arbeiten bereits zusammen. Die in privater Hand befindliche Gesellschaft Behaviour hat sich auf Militärspiele spezialisiert und das asymmetrische Multiplayer Horror Game “Dead by Daylight“ entwickelt.

Behaviour Interactive wurde 1992 gegründet und hat mittlerweile mehr als 250 Titel entwickelt. In Zukunft will man zusammen weitere Video-Spiele auf den internationalen Markt bringen.

Meldung gespeichert unter: Online-Games, E-Learning, Börsengang (Initial Public Offering = IPO), Mergers & Acquisitions (M&A), Weiterbildung (Schulung), NetEase, Spiele und Konsolen, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...