Microsoft schnappt sich Startup Mover für die Cloud-Migration von Microsoft 365

Cloud-Computing und Software

Dienstag, 22. Oktober 2019 09:29

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft Corp. hat eine weitere Übernahme getätigt und das Startup Mover, einen Anbieter von Tools zur Migration von Microsoft 365 in Cloud-Umgebungen.

Microsoft - Mover.io

Mit der Akquisition des kanadischen Softwareunternehmens Mover will Microsoft die Migration der Microsoft 365 Software in die Cloud-Umgebungen erleichtern, egal ob von On-Premise Systemen oder anderen Cloud-Anbietern.

Das kanadische Softwareunternehmen Mover mit Sitz in Edmonton bietet Tools, damit Unternehmen ihre Daten aus anderen Systemen in die Microsoft 365 Cloud migrieren können.

„Heute unterstützt Mover die Migration von einem Dutzend von Cloud Service Providern - inklusive Box, Dropbox, Egnyte, ind Google Drive - in OneDrive und SharePoint, und ermöglicht so die unterbrechungsfreie Kollaboration über Microsoft 365 Apps und Services, eingeschlossen Office Apps und Microsoft Teams”, erläutert Jeff Teper, CVP Office, SharePoint und OneDrive bei Microsoft.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Microsoft Office 365, Mergers & Acquisitions (M&A), Start-Up (Startup), Microsoft Teams, Microsoft, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...