Leoni: Darlehn wird im nächsten Jahr fällig - Gespräche mit Kreditgebern aufgenommen

Automobilzulieferer: Kabel- und Bordnetzsysteme

Dienstag, 10. Dezember 2019 16:19

NÜRNBERG (IT-Times) - Der Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen für die Automobilbranche, Leoni, hat heute bekannt gegeben, aufgrund der angespannten Liquiditätssituation Gespräche mit Kreditgebern zu führen.

Leoni - Tailormade Solar Flat Wire

Der Vorstand der Leoni AG hat heute mitgeteilt, zu beabsichtigen, die verfügbare Liquidität im Unternehmen zu erhöhen. In 2020 wird ein Schuldscheindarlehen fällig, das voll zurückgezahlt werden muss.

Dazu soll die Liquidität im Unternehmen um 200 Mio. Euro aufgestockt werden. Der aktuell bestehende Finanzierungsrahmen der Gesellschaft soll allerdings nicht erhöht werden. Dazu werden zurzeit Gespräche mit den Kreditgebern geführt.

Mit den letzten Quartalszahlen meldete die Leoni AG neben einen rückläufigen Umsatz auch einen zweistelligen Verlust in Millionenhöhe. Auch der Free Cash-Flow war negativ.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze, Kreditfinanzierung, Leoni, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...