Infineon will den Weg für den Mobilfunkstandard 5G ebnen

5G

Mittwoch, 9. September 2015 09:00

Im Zuge dessen ermöglichen die neuen Transistoren im Mobilfunk kleinere, leistungsstärkere und flexiblere Sender für Basisstationen. Zudem sollen die GaN-Bausteine den Weg zur 5G-Technologie mit höheren Datenvolumen ebnen.

Entwicklungsmuster und Referenzdesigns stehen Kunden des deutschen Chipherstellers Infineon Technologies mit entsprechenden Geheimhaltungsvereinbarungen bereits zur Verfügung. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Infineon Technologies, Halbleiter und/oder Mobile Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips, Infineon Technologies, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...