Fitbit schließt Mega-Deal mit Target: Mitarbeiter erhalten kostenloses Fitnessgerät

e-Health: Target setzt auf Fitbit

Donnerstag, 17. September 2015 11:09
Fitbit Zip

NEW YORK (IT-Times) - Großer Erfolg für den Wearables- und Fitnessband-Hersteller Fitbit. Der US-Einzelhandelsriese Target wird seinen Mitarbeitern ein kostenloses Fitbit-Fitnessband aushändigen. Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt.

Es dürfte jedoch einer der größten Deals im Unternehmenssenktor für Fitbit sein. Insgesamt wird Fitbit sein Fitnessband Zip an bis zu 335.000 Target-Mitarbeiter liefern. Zip ist das kostengünstigste Gerät im Fitbit-Produktportfolio, wobei das Gerät im Handel 60 US-Dollar kostet.

Target-Mitarbeiter können sich aber auch für ein anderes und teureres Fitnessband von Fitbit entscheiden, Target wird dann teilweise die Kosten übernehmen. Target-Mitarbeiter und Teams können auch in einem monatigen Fitness-Wettbewerb teilnehmen, wobei Gewinner eine Spende in Höhe von 1,0 Mio. Dollar erhalten können.

Meldung gespeichert unter: Wearables, Fitbit, Hardware

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...