Fitbit kauft Vermögenswerte von Silicon Valley Start-up Coin

Wearables: Fitbit holt sich Payment-Technik ins Haus

Donnerstag, 19. Mai 2016 07:40
Fitbit Feedback

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Fitnessband-Hersteller Fitbit hat sich durch eine Übernahme verstärkt und Vermögenswerte vom Silicon Valley Start-up-Unternehmen Coin übernommen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Bei den erworbenen Vermögenswerten geht es insbesondere um Wearable Payment Techniken, die Nutzer in der Lage versetzen, Zahlungen über Smartphones oder andere Wearables (Smartwatches oder Fitnessbänder) zu realisieren.

Meldung gespeichert unter: Wearables, Fitbit, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...