Facebook Aktie: Goldman Sachs gibt Update vor den Zahlen

Social Media: Instant Messenger (Chat)

Dienstag, 22. Oktober 2019 14:29

PALO ALTO/ KALIFORNIEN (IT-Times) - Goldman Sachs hat sich zum kommenden Quartalsergebnis des Social Media Anbieters Facebook geäußert und eine Kaufempfehlung ausgesprochen.

Goldman Sachs Logo

Die renommierte US-Investmentbank Goldman Sachs belässt die Einstufung für die Facebook-Aktie auf „Buy“. Analystin Heather Bellini geht davon aus, dass Instagram der wichtigste Wachstumstreiber im kalifornischen Online-Netzwerk bleibt.

Goldman Sachs bestätigt zudem das ausgegebene Kursziel für die Facebook-Aktie in Höhe von 231 US-Dollar. Zum Facebook-Netzwerk zählen neben den Online-Plattformen Facebook und Instagram auch der Messenger WhatsApp.

In den USA mehren sich allerdings auch die Stimmen gegen den US-amerikanischen Social Media Giganten, der mit seinen Plattformen und mehr als zwei Milliarden Nutzern das Internet „verschlinkt“.

US-Behörden planen darüber hinaus Untersuchungen gegen Facebook Inc. wegen des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung im Bereich Online-Werbung sowie wegen des Verstoßes gegen den Datenschutz.

Zudem organisieren sich verschiedene Länder gegen die Einführung der von Facebook geplanten digitalen Währung Libra, um den Einfluss auf die eigene Geldmengenpolitik nicht zu verlieren.

Meldung gespeichert unter: Instagram, Messenger (Chat), Online-Werbung, WhatsApp, Social Media (soziale Medien), Goldman Sachs, Facebook, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...