BVDW wird ideeller Träger des Studiengangs Online Marketing

Montag, 22. Oktober 2007 14:58
BVDW

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der Fachkräftemangel ist seit Monaten eins der bestimmenden Themen der Digitalen Wirtschaft. Bereits im März hatte der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verschiedene konkrete Maßnahmen angekündigt, mit denen der fundamentalen Problematik entgegen gewirkt werden sollen. Ein weiterers Mosaikstein in diesem Maßnahmenpaket ist die Trägerschaft des frisch zertifizierten DDA-Studiengangs "Fachwirt Online Marketing", dem schon bald erste Stipendien folgen sollen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der nachstehenden Pressemitteilung.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Salzig
BVDW-PRessesprecher

PRESSEMITTEILUNG

BVDW wird ideeller Träger des Studiengangs Online Marketing

Ab 2008 BVDW-Stipendien für europäisch zertifizierten DDA-Studiengang

Düsseldorf/Hamburg, 22. Oktober 2007. Das Präsidium des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat beschlossen, offiziell die Trägerschaft des neuen DDA-Studiengangs Fachwirt Online Marketing zu übernehmen. Gleichzeitig hat das Pan European Education Assessment Committee (PEEAC) den Studiengang nach dem Leonardo-Projekt zertifiziert. Die Absolventen der Dialog Akademie erhalten somit das European Diploma in Interactive Marketing. Ab 2008 wird die neue Weiterbildungsinitiative auf fünf Städte - Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München -  ausgeweitet. Dann wird der BVDW auch erstmals Stipendien für den Studiengang ausschreiben.

Meldung gespeichert unter: BVDW,

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...