Axel Springer erzielt knapp 62 Mio. Euro Gewinn

Internet- und Medienkonzerne

Mittwoch, 7. November 2018 12:57
Axel Springer Hamburg

BERLIN (IT-Times) - Das deutsche Medienhaus Axel Springer hat heute die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2018 vorgelegt und weiteres Wachstum gezeigt.

Axel Springer - Quartalszahlen

Der Umsatz der Axel Springer S.E. wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im dritten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018 um rund 2,3 Prozent auf 765,1 Mio. Euro.

Wachstumstreiber war erneut das Segment Classifieds Media, dessen Umsatz um 19,9 Prozent auf 305 Mio. Euro zulegen konnte. Der Umsatz im Kerngeschäft News Media (Bild, Welt etc.) fiel indes um 3,3 Prozent auf 357,6 Mio. Euro.

Die Unit Marketing Media musste einen Umsatzrückgang im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 19 Prozent auf 89 Mio. Euro hinnehmen.

Um 10,2 Prozent stieg das bereinigte EBIT des Medienhauses Springer auf 134,5 Mio. Euro. Das Nettoergebnis erhöhte sich bei Axel Springer im dritten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 33,2 Prozent auf 61,9 Mio. Euro.

Im gleichen Zeitraum 2018 ging der frei verfügbaren Cash-Flow (ohne Berücksichtigung von Effekten aus Immobilientransaktionen an den Unternehmensstandorten) um 6,9 Prozent auf 86,1 Mio. Euro zurück.

„In den vergangenen Monaten haben wir strategisch und operativ unsere Ziele erreicht. Wir investieren in Marken, Produkte und Technologie, treiben das internationale Wachstum voran“, sagt Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer S.E.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Quartalszahlen, Online-Nachrichtenportale (Online-News), Ausblick (Prognose), Axel Springer, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...