ASML-Aufsichtsrat vergibt Posten des Vorsitzenden neu

Personalie

Freitag, 5. Februar 2016 15:48
ASML Headoffice

VELDHOVEN (IT-Times) - Der Aufsichtsrat des niederländischen Halbleiterausrüsters ASML Holding N.V. hat heute bekannt gegeben, im April 2016 den Aufsichtsratsvorsitz neu zu besetzen.

Die Position des Vorsitzenden des Aufsichtsrates soll ab dem 29. April 2016 von Gerard Kleisterlee bekleidet werden, welcher seit April 2015 im Aufsichtsrat sitzt. Zuvor war er als President und Chief Executive Officer der Geschäftsführung von Royal Philips N.V tätig.

Gerard Kleisterlee löst Arthur van der Poel als Aufsichtsratsvorsitzenden ab, der in den Ruhestand wechselt. Arthur van der Poel hatte das Amt des Chairman seit 2007 inne. Der Halbleiterausrüster ASML N.V. hatte zuletzt ein rückläufiges Ergebnis vermelden müssen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema ASML Holding und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: ASML Holding, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...